SPIELBEREICH

DotA 2

Suha holt Cignal im zweiten Konferenzfinale von The Nationals Dota

Suha-Execration Punishers dominierten Cignal Ultra Warriors mit 3: 0 in einer Best-of-Five-Serie, um die zweite Dota 2-Konferenz der Nationals am Sonntag im Gariath Concepts Eastwood City in Libis, Quezon City, zu leiten.

Die Titeleroberung war eine süße Rache für Suha, die sich in der letzten Konferenz vor demselben Gegner verbeugte.

Suha war die ganze Konferenz über fantastisch und führte die Gruppenphase mit einem 2: 1-Sieg gegen die Warriors in der Ausscheidungsrunde an.

Während die Ergebnisse zwischen den beiden Teams immer nah beieinander lagen, war die Meisterschaft völlig anders. Nach einem intensiven Pendelkampf in Game One zog Suha den Schwung auf die Seite und schaute nie zurück.

Die Warriors, keine Fremden, die von hinten siegten, konnten die Lücke nicht schließen und fielen zur Mittagszeit aus. Früher am Sonntag stiegen sie im Halbfinale von einem 0: 1-Loch gegen PLDT-Smart Omega auf.

Mit ihrem Sieg verdienten die Punishers 400.000 Pesos, während die Warriors 200.000 Pesos erhielten. Omega erhielt P100.000 für den dritten Platz.

Trotz verbesserter Leistungen scheiterten Happy Feet Emperors und Bren Epro erneut an den Playoffs.

Cignal und Suha werden sich am Samstag erneut mit PLDT als Joker im Saisonfinale von Dota 2 messen, das einen Preispool von 600.000 Peseten bietet – 300.000 Peseten gehen an den Sieger, 200.000 Peseten an den zweiten Platz und 100.000 Peseten an den dritten Platz Platz.

Nach dem Gewinn der ersten beiden Konferenzen von Dota 2 treten die beiden Teams in einer Best-of-Three-Serie an. Der Sieger rückt im Finale vor. Der Verlierer tritt in einem Playoff mit drei Spielen gegen PLDT an, um den letzten Finalisten zu ermitteln.

The Nationals, angeführt von Kommissar Ren Vitug, ist die führende eSport-Liga des Landes. Der Dota 2-Wettbewerb ist eines der drei Spiele im Eröffnungsjahr.

Mobile Legends: Bang Bang wird nächsten Monat gespielt und Tekken 7 wird im August starten. Weitere Franchises werden eingeführt, sobald ML: BB startet.

Die Nationals waren auf Facebook (mit Live-Stream von Spielen), Twitter und Instagram bei PHNationals und im Fernsehen bei 5Plus über ESPN5 und One Sports sowie im eGG Network über Cignal TV zu sehen.


CS:GO

DreamHack veranstaltet ein 100.000-Dollar-CS: GO-Turnier für Frauen in Valencia

DreamHack Showdown ist ein 100.000-Dollar-Turnier für Frauen.

Bildnachweis: DreamHack / Gabriel Kulig
DreamHack veranstaltet beim bevorstehenden DreamHack Valencia-Event, das zwischen dem 5. und 7. Juli stattfindet, ein 100.000 USD teures Counter-Strike: Global Offensive-Turnier für Frauen. Das CS: GO-Turnier, bekannt als DreamHack Showdown, wird in Partnerschaft mit beiden Management und ZOWIE.

Das Turnier steht nur weiblichen CS: GO-Spielern offen und zielt darauf ab, die Sichtbarkeit der Frauen in diesem Bereich zu erhöhen und den gleichen Zugang zu wettbewerbsfähiger Unterstützung wie ihren männlichen Kollegen zu ermöglichen. Acht Teams werden gegeneinander antreten, wobei sich die Teams durch Qualifikationsspiele in Nordamerika, Europa und Asien für das Hauptereignis qualifizieren.

“Inklusivität bei unseren Veranstaltungen ist ein wichtiger Bestandteil von DreamHack. Wir möchten das Esport- und Gaming-Festival sein, bei dem sich alle Gruppen willkommen fühlen”, sagte Marcus Lindmark, Co-CEO von DreamHack AB. “DreamHack Showdown ist ein Schritt, um inspirierende Momente für aufstrebende Esportlerinnen weltweit zu schaffen.”

Die nordamerikanischen und europäischen Qualifikationsspiele werden am 8. und 9. Juni von Esport-Management online ausgetragen. Alle weiblichen Teams können sich für die Qualifikation anmelden und versuchen, einen Platz beim Main Event zu gewinnen.

“Unser Fokus liegt auf der Unterstützung von Esports an der Basis und der Schaffung von Vielfalt im Esport durch Partnerschaften mit branchenverändernden Initiativen wie DreamHack Showdown”, sagte Esport-Management-Vizepräsidentin von Global Marketing Katherine Amoukhteh. „Wir glauben an ein Esport-Ökosystem, in dem jeder Spieler in einem professionellen, unterstützenden Umfeld einen Weg beschreiten kann, um ein wettbewerbsfähiger Spieler zu werden, und DreamHack Showdown ist eine Gelegenheit, dies auf mehreren Ebenen zu demonstrieren: Frauen in der Gaming-Branche zu feiern, zu inspirieren diejenigen, die teilnehmen möchten, und über unsere Plattform mit den Tools ausstatten, die sie benötigen, um die nächsten Champions zu werden. “

Das Asien-Qualifikationsspiel wird im LAN in Shanghai, China, ausgetragen und von ZOWIE moderiert. Zwei Teams qualifizieren sich für dieses Event, das zwischen dem 20. und 23. Juni stattfindet.

„2012 startete ZOWIE die Initiative DIVINA zur Unterstützung des Frauen-Esports. Ziel war es, Frauen mehr Möglichkeiten zu bieten, ihr Talent zu zeigen und die Lücke zu schließen, um eine professionelle Esportkarriere zu verfolgen “, sagte BenQ-Direktor von Esports Chris Lin. “Wir verfolgen dieses Ziel nicht nur mit dieser Partnerschaft, sondern bieten den Teams im asiatischen Raum auch die Möglichkeit, sich in einem LAN-Umfeld zu behaupten. Asien ist eine der Regionen, in denen ein solches Engagement äußerst mangelhaft ist, und wir sind der Meinung, dass dies die Erfahrung ist.” Teams, die sich dies zunutze machen, werden beim Aufbau der Szene in ihren jeweiligen Ländern und Gemeinden von unschätzbarem Wert sein. Wir freuen uns, gemeinsam mit DreamHack die bislang professionellste CS: GO-Meisterschaft für Frauen zu präsentieren. “


World of Warcraft

Warum Rise Of Azshara der Fix-It-Patch für ‘World Of Warcraft:’ ist, erklärt Ion Hazzikostas
Machen Sie sich startbereit, WoW-Spieler: Flying kehrt in 8.2 zurück.

Blizzard Entertainment
Eines der umfangreicheren Inhaltsupdates für World of Warcraft, Rise of Azshara, ist auf dem Weg zu “Soon ™”. Die Entwickler von Blizzard Entertainment – und viele Spieler – hoffen, dass einige der Beschwerden, die Gamer derzeit über die Erweiterung von Battle for Azeroth haben, behoben werden.

Ich habe mit dem Warcraft-Game-Director Ion Hazzikostas gesprochen, um über den neuen Patch zu sprechen, der derzeit im öffentlichen Testbereich erprobt wird. Er sagte, während das Update von Tides of Vengeance einige Band-Aid-Korrekturen für bekannte Probleme im Spieldesign enthielt – Probleme und glanzlose Fortschritte im Azerite-Rüstungssystem, für einen – enthält Patch 8.2, The Rise of Azshara, was sie hoffen werden dauerhafte Korrekturen sein.

Er sprach auch darüber, warum es in Rise of Azshara, den neuen Zonen, keine großen Klassen- oder Spezialisierungsüberholungen geben wird, wie schwierig es sein wird, diesen Ruf zu erlangen, um Ihre Charaktere wieder zum Fliegen zu bringen, die PvP-Talentessenz Conflict and Strife , der neue Überfall auf den Ewigen Palast von Azshara, warum sich Operation Mechagon wirklich wie ein Fünf-Spieler-Überfall anfühlen sollte, die Rückkehr zu einigen wirklich seltenen Kreaturen im Freien und warum Staffel 3 früher beginnt, als Sie denken.

Heather Newman: Rise of Azshara, Patch 8.2 – Wie groß ist es im Vergleich zu früheren Inhaltsupdates?

Ion Hazzikostas: Es ist definitiv am größeren Ende dieses Spektrums, oder? Ich meine, zwischen zwei getrennten Zonen, Nazjatar und dann dem kleineren Mechagon, zwischen dem Umbau des großen Systems zum Herzen von Azeroth, dem Megadungeon in Mechagon und dem Überfall auf den [Ewigen Palast], alles andere, was in ihn fließt, denke ich, ist ein riesiges zusätzliches inhaltspaket für die welt. Ich denke, es spiegelt auch eine Menge der Früchte unserer Überlegungen zu Rückmeldungen wider, die wir von der Community seit dem Erscheinen von Battle for Azeroth erhalten haben.

Ich denke, was wir in Tides of Vengeance gesehen haben, waren in vielen Fällen die kurzfristigen Lösungen – die Dinge, die wir aufstehen und so schnell wie möglich in die Hände der Spieler bekommen konnten. Aber so etwas wie das Essence-System und die Überarbeitung von Heart of Azeroth hat sieben Monate gedauert, was das gesamte Design, die Essenzen und die Benutzeroberfläche angeht, bis man sie tatsächlich in das Spiel integrieren kann . Dies alles kommt zum Tragen.

Ion Hazzikostas, Game Director für ‘World of Warcraft’.

Blizzard Entertainment
Newman: Ist die große Steckdose für die Essenzen von Heart of Azeroth bei Azerite-Kraftstufe 55 freigeschaltet?

Hazzikostas: Die Funktionsweise der zentralen Steckdose, die sowohl die Haupt- als auch die Nebenkraft der Essenz aktiviert, ist im Grunde genommen nur für Sie ohne Anforderungen gegeben. Wenn Sie 120 Jahre alt sind und das Nazjatar-Intro machen, erhalten Sie eine Vorladung von Magni. Du machst die Questreihe, um dein Herz zu stärken. Es gibt keine zusätzlichen Anforderungen. Selbst wenn Sie sechs Monate Pause gemacht haben und Ihr Nacken Stufe 30 hat, erhalten Sie diese zentrale Steckdose. Sofort.

Es gibt eine Art kleine lineare Konstellation, die sich darum dreht. Diese Knoten erfordern progressive Herzpegel von 52 bis 67, möchte ich sagen. Die kleinen Knoten geben dir etwas Ausdauer. Sie geben Ihnen diesen zusätzlichen Eimer an Gesundheit, zum Teil, weil es zwischen den Haupt-Freischaltungen einige periodische Freischaltungen gibt, aber auch aus Sicht des Systems müssen wir sicherstellen, dass wir den Spielern mächtige neue Schadensquellen geben, mächtige neue Heilquellen Insgesamt bleiben die Gesundheitspools der Spieler in etwa im Einklang mit den Zahlen, die die Leute veröffentlichen. Mit 55 und 65 entsperren sie Ihre beiden kleinen Slots.

Newman: Wie ich sehe, können Sie in jedem Ruhebereich die Essenzen wechseln. Funktioniert es wie die alten Zauberzeichen, wo Sie es gelernt haben und es dann aus einer Liste ausgewählt werden kann, oder müssen Sie jedes Mal, wenn Sie es ändern möchten, einen Haufen Essenzen für den Sockel speichern?

Hazzikostas: Nein, es ähnelt sehr Glyphen oder Talenten. Wenn Sie eine neue Essenz oder eine leistungsstärkere Version einer vorhandenen Essenz erhalten, müssen Sie nur einmal zur Herzschmiede in Silithus zurückkehren und diese Essenz lernen. Von diesem Punkt an können Sie einfach mit der rechten Maustaste auf Ihr Herz klicken und sehen, welche Oberfläche Ihnen zur Verfügung steht. Essenzen können kostenlos ausgetauscht werden. Sie haben die gleichen Einschränkungen wie der Talentwechsel. Sie können dies also in jedem Ruhebereich frei tun, oder wenn Sie einen Band des klaren Geistes aktiv haben, können Sie sowohl diese als auch Ihre Talente ändern.

Newman: In Bezug auf die Hauptfähigkeiten, wie viel Einfluss erwarten Sie für die meisten Spieler im Gameplay?

Hazzikostas: Es kommt darauf an. Ich denke, es ist mit Sicherheit mächtig und die Stimmung dort ist mit einer legendären Legion [Erweiterung] [Gegenstand] vergleichbar, eine Art High-End dessen, was Legionslegionäre in vielen Fällen tun könnten. Aber die Auswirkungen auf das Gameplay, einige davon sind eher auf Rotation ausgerichtet, andere auf Abklingzeiten

Eine der lustigen ist eine der Essenzen, die für PvP verfügbar sind. Es gibt Ihnen ein spezielles Ehrentalent für Ihre Spezifikation, und dieses Ehrentalent funktioniert überall, nicht nur im PvP. Für einen Elementarschamanen gibt diese Essenz dir Lightning Lasso, ein Ehrentalent. Wenn du mit PvP spielst, kannst du drei weitere Talente für insgesamt vier nehmen. Es sind Dinge auf dieser Ebene.

Es gibt einige Optionen, die passiver sind und gelegentlich eine Ihrer wichtigsten Abklingzeiten auslösen. Wenn Sie nicht möchten, dass sich ein aktiver Knopf Sorgen macht oder dass Sie etwas mikromanagen müssen, ist das auch für Sie da.

Das neue Herz von Azeroth Essenzen und Fähigkeits-UI.

Blizzard Entertainment
Newman: Die Zone von Nazjatar hat einige Elemente, die sich ein wenig ähnlich anfühlen wie die Tanaan Jungle Zone der Erweiterung Warlords of Draenor. Sie bauen Ihre Basis auf, haben Leibwächter, seltene und weltweite Quests und Begegnungen. Was sind die Hauptunterschiede in Bezug auf das Gefühl der Zone im Vergleich zu Tanaan?

Hazzikostas: Es gibt auch Ähnlichkeiten, die ich zu Argus in Legion sagen würde. Es ist eine traditionelle Art von Endspielzone, also ist es aus ein und demselben Stoff geschnitten. Es gibt den natürlicheren Seetangwald, der erst kürzlich versenkt wurde, wo wir die Ruinen der Schiffe der Flotte sehen können, die untergegangen sind. Es gibt die Ruinen der Elfenstadt Zin-Ashari. Und dann, im tiefsten Teil von Nazjatar, gibt es im Schatten von Azsharas Ewigem Palast den zentralen Bereich der Naga-Macht und ihrer Häuser und ihrer Militärritter.

Es gibt eine Questreihe, die sich durch die Haupthandlung von Nazjatar schlängelt. Ob Horde oder Allianz, wir orientieren uns zunächst und versuchen zu verstehen, was hier vor sich geht, was Azshara vorhat und beginnen dann zu arbeiten, um sie aufzuhalten und schließlich den Ewigen Palast erreichen.

Newman: Welche Inhalte werden die Spieler dort bearbeiten?

Hazzikostas: Es gibt einen guten Ruf, es gibt eine Botschafterhülle für das Weltquest-Zeug, das du dort freischalten wirst. Wir haben neben den üblichen Raritäten und Schätzen auch ein System von Anhängern, die eher an Leibwächter erinnern und Freunde sind, die Sie finden können. Dies erinnert eher an Mists [of Pandaria expansion] Townlong Shado Pan-Tageszeitungen, in denen Sie jeden Tag auswählen können, wen Sie auf dem Feld mitnehmen möchten, und die einen permanenten Fortschritt aufweisen.

Tatsächlich steigen sie auf, indem sie mit Ihnen Abenteuer bestreiten, Fähigkeiten freischalten, um sie zu stärken, aber Ihnen auch Zugang zu einigen kosmetischen Gegenständen gewähren. Es gibt also Vorteile auf dem Weg, wenn Sie sie verbessern.

Es gibt noch viele andere allgemeine Geheimnisse und Dinge zu entdecken, während wir die Gegend erkunden, aber Sie wissen, es ist eine Weiterentwicklung der Lehren, die aus Tanaan und Broken Shore und Argus [Zonen] gezogen wurden.

Newman: Meinen Sie Geheimnisse im Allgemeinen oder Geheimnisse wie in WoW Secret Finding Discord, starten Sie Ihre Motoren?

Hazzikostas: [lacht] Ganz allgemein. Nicht Jeremy Feasels verrückte Wissenschaft.

Eine Szene aus der Nazjatar-Zone.

Blizzard Entertainment
Newman: Bekommen Weltquests neue Mechaniken für diese Zone?

Hazzikostas: Das azeritische System ändert sich nicht grundlegend. Es geht vielmehr darum, erfinderischere Questmechanismen zu betrachten und Weltquests, insbesondere in unserer Endspielzone, von den Verhältnissen der Häufigkeit einer Welt wegzubewegen Quest ist nur “töte sie alle, töte X Mobs” oder “plündere diese Dinge aus dem Boden” und habe einige abwechslungsreichere Mechaniken. Das ist etwas, was wir versucht haben, als Basiserwartung in unserer Mischung von Weltquests zu etablieren. Natürlich gibt es immer noch seltene Quests, aber wir streben nach mehr Abwechslung.

Mechagon ist eine ganz andere Geschichte. Mechagon hat nicht wirklich traditionelle Weltquests. Wenn Nazjatar der Nachfolger von Argus und Tanaan ist, ist Mechagon der Nachfolger von Timeless Isle. Das ist das Modell, das Tuch, aus dem es geschnitten ist. Das ist viel mehr ein Explorationssandkasten.

Dort gibt es einige tägliche Ziele, aber es handelt sich nicht um traditionelle Weltquests. Es gibt keinen Abgesandten, der Sie zu Mechagon schickt. Es geht mehr darum, Dinge zu erforschen und Ersatzteile von den Dingen zu bekommen, die Sie dort tun, sie aufzudecken, Stadtarbeitsprojekte zu konstruieren, um den Zugang zu Inhalten in der Zone freizuschalten oder Dinge in Ihrer Basis wieder herzustellen und so weiter.

Newman: Es hört sich nicht so an, als ob in beiden Zonen viel Zeit benötigt wird. Befürchten Sie, dass die Leute die verfügbaren Inhalte durchbrennen?

Hazzikostas: Ich denke, Rise of Azshara enthält viel Inhalt. Es gibt Reputationsanforderungen für Teile der großen Geschichte von Nazjatar. Es ist nichts Riesenhaftes in Bezug auf die Mauer dort, nur ein bisschen Tempo, um zu fühlen, dass tatsächlich eine gewisse Zeit vergeht, zwischen dem Erzählen der Geschichte von, in Ordnung, wir sind gerade hier angekommen und hier vor einer Minute abgestürzt, bis wir uns etabliert haben unsere Basis und wir machen weitere Schritte. Ich denke, wir haben herausgefunden, dass es sich besser anfühlt, Reputationsschwellen zu verwenden, um diese freizuschalten als ein starres wöchentliches Kapitel, und “man muss nur bis zum nächsten Dienstag warten.” Da ist etwas für dich

Hazzikostas: Wir … ich … bis jetzt nicht unglücklich. Wir werden sehen, ob die Spieler schreien. Aber es war eine coole Übung für das Team des Begegnungsdesigns, herauszufinden, was dreidimensionale Bewegung im Raum und Orientierung hier bedeutet. Welche Art von Begegnungen funktionieren? Welches nicht? Sie wissen, dass wir in der Vergangenheit Hinweise darauf gesehen haben, wie die Begegnung mit Al’Akir in Cataclysm oder Kael’thas noch weiter zurück, aber wir haben im Allgemeinen nicht viel getan.

Newman: Das Perlensystem von Benthic Gear – ist es für Leute, die nicht überfallen? Ist es, um Leuten, die raiden, die Möglichkeit zu geben, einige Stücke zu füllen, die sie nicht wirklich fallen lassen können? Oder ist es für die Ausrüstung von Alts?

Hazzikostas: So ziemlich alles. Die Benthic-Ausrüstung, die Sie mit Perlen aufrüsten können, ist wiederum von Baleful-Ausrüstung oder anderen Systemen aus früheren Endspiel-Outdoor-Zonen inspiriert. Dies ist sicherlich ein sinnvollerer Fortschrittspfad für die Person, die hauptsächlich Outdoor-Quests durchführt und [auf der Suche nach Raid-Dungeon-Schwierigkeiten].

Die Baseline-Elemente, die Sie von den Anbietern oder gelegentlich als Tropfen erhalten können, sind [auf Rechnung binden], damit Sie sie an Alts senden können. Wenn Sie also Ihre frischen 120 haben, können Sie ihnen dort einen bedeutenden Vorsprung verschaffen. Die Tatsache, dass ein einzelnes Teil auf relativ hohe Gegenstandsstufen aufgerüstet werden kann, gibt Ihnen die Kontrolle darüber, wie Sie einige Lücken in Ihrer Ausrüstung schließen können. Wenn du dich auf PvP oder Raubzüge konzentrierst und nicht nur ein Paar Handschuhe zum Ablegen hast, kannst du Handschuhe durch das System holen und dich selbst darum kümmern.

Newman: Einige neue seltene Kreaturen von Mechagon haben echte seltene Spawn-Timer, im Gegensatz zu “seltenen”, die wenige Minuten nach dem Töten zurückkommen. Sprechen wir Stunden, Tage?

Hazzikostas: Nicht Tage, nein. Ich denke mehr Stunden. Es ist nicht etwas, von dem Sie erwarten, dass Sie es herausfinden. Ich denke, der Begriff “selten” für Feinde mit silbernen Rändern hat sich im Laufe der Jahre weiterentwickelt, und ich stimme zu, dass sie zum jetzigen Zeitpunkt nicht wirklich selten sind. Überall auf der Karte befinden sich silberne Sterne, die eine Minute nach dem Töten oder drei Minuten nach dem Töten wieder angezeigt werden. Sie sind eher benannte Ziele.

Dies sind eher wahre Raritäten, eher im Stil von Timeless Isle. Wenn es soweit ist, werden Sie wahrscheinlich jemanden im allgemeinen Chat rufen sehen: “Hey, das ist soweit.” Wir haben uns bemüht, ihre Spawns zwischen Servern und Shards zu koordinieren, damit dies nicht nur durch Shard Hop erledigt werden kann. Es geht nicht darum, “die Scherbe zu finden, wo sie sich befindet”, sondern es geht darum, bis zu dem Zeitpunkt zu warten, an dem sie gerade auftaucht, und dann sicherzustellen, dass Sie dort sind.

Newman: Was ist der Anreiz, herumzusitzen und darauf zu warten, dass einer auftaucht?

Hazzikostas: Einige haben Kosmetika, ähnlich wie die seltenen von Timeless Isle. Andere haben ein paar Ausrüstungsgegenstände. Einige der Lochkarten für das personalisierte Computer-Schmuckstück können von diesen Kreaturen bezogen werden. Und dann natürlich die allgemeine Währung, die Mechagon als Ganzes antreibt.

PASCAL hilft Mechagon-Abenteurern beim Herstellen von Gegenständen.

Blizzard Entertainment
Newman: Wie wichtig ist Ihnen der Megadungeon?

Hazzikostas: Die Operation Mechagon findet sowohl im Außenbereich statt, in dem die Spieler suchen, als auch in der Mechagon-Stadt im Tresorraum. Es ist ein Fünf-Spieler-Überfall. Wir dachten, Return to Karazhan in Legion war ziemlich erfolgreich. Ich denke, für Leute, die normale bis heroische Raubzüge machen, ist dies eine großartige Ergänzung zu diesen Aktivitäten, was die Beute betrifft.

Wenn Sie jemanden sind, der ständig mit einer Gruppe von Freunden Dungeons macht, dann ist dies eher ein Dungeon-Crawl im Stil der Blackrock Depths falls Sie es wollen. Die Boss-Begegnungen sind ein bisschen heftiger, würde ich sagen, als in einem normalen Dungeon.

Newman: Wie unterscheiden sie sich?

Hazzikostas: An vielen [anderen] Orten sind die Nicht-Boss-Feinde eine Art Fleisch des Dungeons und die Bosse sind Höhepunkte, aber es kommt selten vor, dass man sich auf einen Boss festsetzt oder dass die Überwindung eines Bosses ein Bereich von Bedeutung ist Besorgnis, Sorge. In der Operation Mechagon hingegen fühlen sich die Bosse oft eher wie kleine Raid-Begegnungen. Sie können einige Minuten lang sein. Sie können etwas sein, von dem man lernen, Strategien entwickeln, verbessern und letztendlich überwinden muss.

Es gibt auch einige potenziell versteckte Herausforderungen für die eher mythisch überfallenden Typen, die sich selbst vorantreiben wollen. Leute erinnern sich vielleicht an Nightbane aus Karazhan. Die unerschrockenen Entdecker von Mechagon finden hier vielleicht etwas in der gleichen Richtung.

Newman: Wie ist die Ausrüstungsstufe dafür im Vergleich zu dem tatsächlichen Überfall auf den Ewigen Palast von Azshara?

Hazzikostas: Es ist auf dem Niveau des Normalmodus-Raids und hat sich danach ein wenig vergrößert. Es gibt einige spezielle Dinge, die darüber hinausgehen, insbesondere für Spieler, die ihr Lochkarten-Schmuckstück, das sie von Mechagon erhalten haben, anpassen und verbessern möchten. Einige der mächtigsten Lochkarten werden im Dungeon zu finden sein. Genau wie wir es in Return to getan haben

Wir versuchen immer, die Wünschbarkeit von Belohnungen auszugleichen. Obligatorisch fühlt sich wie ein starker, hartnäckiger Begriff an, aber letztendlich möchten wir, dass sie gemocht werden. Wir möchten, dass sie attraktiv sind. Für einige Spieler sind sie daher obligatorisch, aber wir würden uns lieber auf dieser Seite irren, als sie uninteressant und ignorant sein zu lassen.

Die Mechagon Dungeon Schmuck Verbesserungen.

Blizzard Entertainment
Newman: Wir haben ein paar Nerfs, die nach Schurken und Schutzkriegern suchen, und ein paar Buffs für Wächterdruiden und Rache-Dämonenjäger. Gibt es in Rise of Azshara irgendwelche Klassenüberholungen? Sind Sie der Meinung, dass die Klassen derzeit in einem recht guten Zustand sind und es keine Spezifikationen gibt, die für dieses Inhaltsupdate einer gründlichen Überarbeitung bedürfen?

Hazzikostas: Ich denke, es sind einige Änderungen im Gange, insbesondere was das Tempo der Frost Death Knight-Ressourcen und die Art und Weise betrifft, wie Breath of Sindragosa für sie spielt. In PTR wurden einige Änderungen vorgenommen, und das Team erhält derzeit Feedback und versucht, diese zu wiederholen.

Darüber hinaus sollten die Spieler meiner Meinung nach nicht damit rechnen, dass eine vollständige Überarbeitung tatsächlich in einem Patch und stattdessen in einem neuen Erweiterungsupdate stattfindet. Es gab einige Ausnahmen in der Legion, nur weil die Legion so viele Spezifikationen neu erfunden und sie von Grund auf neu aufgebaut hat. Einige waren erfolgreicher als andere, und diejenigen, die am weniger erfolgreichen Ende des Spektrums lagen, erforderten umfangreichere Überarbeitungen.

Etwas so grundlegendes wie die Rotation von Spezialisierungen oder den Ressourcenfluss zu ändern oder Fähigkeiten zu entfernen und neue hinzuzufügen, ist tatsächlich eine unglaublich erschütternde Erfahrung. Es ist mit hohen Kosten für Leute verbunden, die gerade zurückkommen und auf der Suche nach neuen Inhalten sind und die die Klasse neu lernen müssen. Das ist die Art von Änderung, die am besten angenommen wird und die wir versuchen, innerhalb der umfassenderen Änderungen, die mit der neuen Erweiterung einhergehen, zu verankern – wo ein Zurücksetzen des Gangs, ein völlig neues Fortschrittssystem usw. ins Spiel kommen.

Während wir uns also immer wieder mit unterdurchschnittlichen Talenten beschäftigen, oder mit einem bestimmten Bereich, in dem es ein sehr enges Problem gibt, das mit einer Klasse gelöst werden muss, das so umfassend ist wie “Überdenken wir die Art und Weise, wie dies fließt” oder die Art und Weise, wie die Ressource Das Generierungs- und Verbrauchsmodell funktioniert für die Spezifikation. Bei einem solchen Inhaltsupdate wird dies fast immer vom Tisch sein.

Newman: Gibt es Klassen, die Sie gerade im Rahmen der nächsten Erweiterung betrachten?

Hazzikostas: Es gibt auf jeden Fall Spezifikationen, die ganz oben auf der Liste stehen oder wahrscheinlich eine umfassendere Aufmerksamkeit benötigen oder wünschen. Darüber werden wir im Detail sprechen, wenn wir in diese Phase der Dinge geraten. Wir müssen noch viel mehr herausfinden, und wir möchten es lieber im Kontext von “Dies ist das Problem, das wir lösen wollen. Genau das werden wir versuchen. Machen Sie sich Notizen.” Lassen Sie uns wissen, was Sie denken. Lassen Sie uns bitte Ihre Bedenken wissen, anstatt einfach eine Fahne in den Boden zu werfen und zu sagen: “Hey, behalten Sie diese im Auge.”